Produkte

Kompakte und mobile Schlammzentrifuge

Neuste Schlammzentrifugen erfüllen steigende Umweltanforderungen: Mit seinem neuesten Produkt, der Schlammzentrifuge, beweist Münzer-Bohrservice einmal mehr, dass er die zukünftigen Anforderungen immer wieder erkennt und seiner Zeit oft einen entscheidenden Schritt voraus ist. Diese Zentrifugen werden mit einer Leistung von 150 l/min bis 3 300 l/min angeboten. 

 

  • Bei Geothermiebohrungen gelang es Münzer über den geschlossenen Spülkreislauf die Feststoffe, bestehend aus Kiesfraktion, Sand und Schluff, abzuscheiden und das Wasser derart aufzubereiten, dass das Einleiten in die örtliche Kanalisation bzw. ein umweltfreundliches Versickern in den Baugrund rechtlich problemlos möglich wurde. Vor allem die Kosten konnten Dank dieses modernen Verfahrens wieder einmal erheblich reduziert werden.

  • HDD Bohrung: Hier ist es möglich den verwendeten Bohrschlamm von Feststoffen zu trennen und die Bohrspülung zur Wiederverwendung dem Kreislauf wieder zu zuführen. Nach der Aufbereitung beträgt der gemessene Sandgehalt 0.0 Prozent. Somit verringert sich der Verschleiss der Pumpenteile stark. Somit entfallen Wartezeiten auf Saugwagen und Mischzeiten.